Ihr Inserat auf Bodenseeurlaub.de

Phantastische Ausstellungen Open Air am Bodensee


Ob Kleinkind oder Jugendlicher und ja, selbst so mancher Erwachsener lässt sich beim Anblick von feinem Sand, Schaufel und Eimer mitreißen. Dann werden Sandburgen kreiert und gebaut, teilweise sogar ganze Festungen aus dem Sand gehoben. Was zum Urlaub an Nord- und Ostsee für zahlreiche Feriengäste unbedingt dazu gehört, ist am malerischen Bodensee zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz ebenfalls ein häufig ausgeübtes Hobby – das Sandburgbauen. Dass aus Sand aber nicht nur Burgen, Muscheln, Kuchen und allerlei Getier geformt werden können, sondern auch imposante Bauten und Skulpturen, beweisen in den nächsten Tagen Sandkünstler aus aller Welt in Rorschach am Schwäbischen Meer.

Vom 12. August bis zum 19. August 2017 treten Sandkünstler aus den Niederlanden, Russland, den USA, der Ukraine und Lettland in den Wettstreit und gestalten zum diesjährigen Sandskulpturen Festival Motto „Der Stärkste überlebt“ Außergewöhnliches aus Sand. Kulisse ist die Arionwiese in der Schweizer Bodenseestadt Rorschach. Die Veranstaltung wird bereits zum 19. Mal organisiert und ermöglicht, das Zuschauen beim Entstehen der Sandwerke (vom 12. bis 19. August). Auch die fertiggestellten Sandkunstwerke können ausgiebig bestaunt werden, denn im Anschluss an die Preisverleihung am Samstag läuft die Ausstellung mit den Sandskulpturen bis zum 10. September 2017.

Eine weitere interessante Kunstschau Open Air ist in der deutschen Bodenseestadt Langenargen ab Mitte August zu finden. Der aktuelle „Kunstpark am See“ mit Werken des heimischen, mehrfach ausgezeichneten Künstlers Diether F. Domes soll am 11. August 2017 eröffnet werden und bis zum 31. Oktober 2017 Kunst- und Naturliebhabern Freude bereiten. Anziehungspunkte der Ausstellung in Langenargen sind die Arbeiten des „Philosophen und Meisters der Linie“ Domes und gleichfalls die wunderschöne Bodenseeuferlandschaft.

Beide Ausstellungen unter freiem Himmel – auf Schweizer und auf deutscher Bodenseeseite – sind spannende Ausflugsziele für die Freizeitgestaltung in den Sommerferien für Daheimgebliebene und Reisende am Schwäbischen Meer. Und mit ein bisschen Glück offenbart auch Petrus in diesen Tagen endgültig, seine Lust auf Sommer, Sonne, Sonnenschein!

Bildquelle: www.south-beach.ch

« zurück zur Übersicht

Bodenseeurlaub Banner-Werbung