Ihr Inserat auf Bodenseeurlaub.de

Kurzfilmtag 2017


Vergangene Woche lockte die Premiere des neuen Streifens der Star Wars Reihe Kinofans aller Altersklassen in die deutschen Kinosäle. In dieser Woche ist Winteranfang, also der kürzeste Tag des Jahres (21.12). Dieser Vorweihnachtstag und erster astronomischer Wintertag bringt zwischen 15 und 17 Stunden Dunkelheit. Ja, auch Heiligabend erwartet uns in dieser, 51. Kalenderwoche, aber dies sei ausnahmsweise einmal außer Acht gelassen (selbst wenn es angesichts Glühweindufts und Weihnachtsklängen überall, schwer fällt). Und was haben der kürzeste Tag des Jahres – der 21. Dezember – und sehenswerte Filme gemeinsam? Ganz klar: den Kurzfilmtag!

Am 21. Dezember 2017 werden im Rahmen der Veranstaltung „Kurzfilmtag“ deutschlandweit viele spannende, lustige, gruselige Kurzfilme präsentiert und zwar nicht nur von großen und kleineren Lichtfilmhäusern. Betriebe, Vereine, Privatleute, öffentliche Einrichtungen etc. beteiligen sich ebenfalls an dem Filmevent zum Winterstart, bei dem am kürzesten Tag des Jahres passenderweise Kurzfilme im Zentrum stehen. So wird es am 21. Dezember 2017 mancherorts in Deutschland (sowie in Basel und Salamanca) Kurzfilme Open Air und Indoor, auf Häuserwänden und klassischen Projektionswänden, in Wohnstuben und auf Marktplätzen zu sehen geben, auch am wunderschönen Bodensee und zwar im Zebra Kino von Konstanz, im Kulturzentrum GEMS in Singen und im Schützenturm in Engen.

Das Leitmotiv des diesjährigen Kurzfilmtages ist „Nebenan“ und daher wird bei den dargebotenen Kurzfilmen ein Blick auf gemeinschaftliches, nachbarschaftliches Leben mit all seinen positiven und negativen Aspekten geworfen. Es gibt Nachbarschaft von Klein bis Groß filmisch zu erleben – von Tür zu Tür, Gartenzaun zu Gartenzaun, Landesgrenze zu Landesgrenze. Der vom AG Kurzfilm, Bundesverband Deutscher Kurzfilm initiierte Kurzfilmtag hält jede Menge Unterhaltsames, Fröhliches aber auch Nachdenkliches bereit. Es handelt sich um eine gelungene Kulturveranstaltung kurz vor dem Weihnachtsfest, das übrigens bei dem einen oder anderen Kurzfilm thematisch auch ausgewertet wird. Klasse, denn jetzt haben viele etwas mehr Zeit, um sich mit der Familie, mit Freunden oder eben mit Nachbarn zu treffen und interessante Kurzfilme anzusehen. Vielleicht am malerischen Bodensee in Konstanz, Singen oder Engen!?

Bildquelle: kurzfilmtag.com

« zurück zur Übersicht

Bodenseeurlaub Banner-Werbung