Ihr Inserat auf Bodenseeurlaub.de

Mittelalterliches Vergnügen in Meersburg und Immenstaad


Viele sportliche Höhepunkte begeistern in diesen Tagen Bodensee-Urlauber, wie die Internationale Bodenseewoche vom 24. Mai bis zum 27. Mai 2018 oder die Lindauer Seglertage mit der Regatta „Rund Um“ vom 31. Mai bis zum 03. Juni 2018. Doch die Bodenseeregion zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet selbstverständlich auch Kulturfreunden wunderbare Attraktionen und Events. Musikalische und Darstellende Künste gibt es zum Beispiel noch bis zum 27. Mai 2018 im Rahmen des Internationalen Bodenseefestivals mit dem Motto „Russland – Vorwärts zu neuen Ufern“ zu erleben. Auf der Bodenseeinsel Reichenau steht am 28. Mai 2018 mit dem Heilig-Blut-Fest und zugehöriger Prozession der höchste der drei Inselfeiertage bevor. Und in den imposanten Schlössern, Burgen und Klöstern am Bodensee werden regelmäßig interessante Rundgänge unter fachkundiger Leitung organisiert, zum Beispiel im Neuen Schloss Tettnang, im Kloster und Schloss Salem sowie im Neuen Schloss Meersburg.

Die Stadt Meersburg besitzt neben dem Neuen Schloss weitere bekannte Sehenswürdigkeiten, wie das vineum bodensee (regionales Weinmuseum) und die Burg Meersburg. Letztere Attraktion ist ein berühmtes Wahrzeichen am See und spannendes Museum. Etwa in der Mitte des 19. Jahrhunderts verweilte hier die bekannte Dichterin Annette von Droste-Hülshoff und zuvor gewiss der eine oder andere Ritter in stolzer Rüstung, übrigens auch am kommenden Wochenende! Am 26. Mai und 27. Mai 2018 finden wieder die beliebten Mittelaltertage „Belebte Burg“ auf dem trutzigen Areal statt und diesmal präsentieren sich das Franko-Flämische „Contingent 1066“ sowie „Abgesandte“ des mittelalterlichen Freilandmuseums „Geschichtspark Bärnau-Tachov“, um den großen und kleinen Besuchern der Burg Meersburg das mittelalterliche Leben informativ und unterhaltsam nahe zu bringen.

Doch nicht nur Meersburg ist am nächsten Wochenende ein Ziel für Mittelalterfans jeden Alters. In der Bodenseegemeinde Immenstaad wird am 26. Mai und 27. Mai 2018 der 5. „Mittelaltermarkt zu Immenstaad“ begangen. Die Veranstaltung am Landesteg bietet Erlebnisse und Unterhaltung für die gesamte Familie, zum Beispiel Kartenlegen, Armbrustschießen, Märchenerzählungen, Feuerkunst, historische Handwerksvorführungen, Töpfern und Filzen, ein interessantes Angebot traditioneller Waren und Speisen sowie eine Rundfahrt mit der Lädine. Das mittelalterliche Spektakel mit seinem umfangreichen Programm ist zweifellos ein ideales Familienferienausflugsziel am Bodensee.

Bildquelle: Gerhard Prantl  / pixelio.de

« zurück zur Übersicht

Bodenseeurlaub Banner-Werbung